- 29.05.2021

Vier Wochen nach HSV-Aus spricht Thioune:„Hätte all das nicht gebraucht“


Zehn Monate lang war Daniel Thioune Trainer des HSV. Seine Zweitliga-Bilanz in dieser Zeit: 14 Siege, zehn Remis und sieben Niederlagen. (Bild: imago images/Torsten Helmke)

Knappe vier Wochen ist er her, der große Knall im Volkspark. Am 3. Mai wurde Daniel Thioune vom HSV beurlaubt, seitdem ist einiges passiert. Zunächst verglimmten die letzten Aufstiegshoffnungen, dann präsentierte der Verein mit Tim Walter seinen neuen Trainer.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Thioune hat all das verfolgt – und rüstet sich nun für seine eigene Zukunft.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.