- 04.06.2021

„Gisdol gefiel es nicht“: Ex-HSVer Djourou hört auf und rechnet ab

Der ehemalige HSV-Profi Johan Djourou beendet seine Laufbahn. „Ich hatte Angst davor, was nach meiner Karriere kommen würde, ich zweifelte“, sagte der 34-Jährige der Zeitung „Blick“: „Dann machte es irgendwann klick. Und ich fühlte in meinem Bauch, dass die Zeit gekommen ist.“ Djourou blickt auch auf seine Zeit beim HSV von 2013 bis 2017 zurück, in der er 94 Spiele für den Rautenklub bestritt: „Trainer Markus Gisdol gefiel es nicht, dass ich immer eine Antwort hatte, dass ich versuchte, zu verstehen, warum“, sagte der Schweizer, der zuletzt für den dänischen Erstligisten Nordsjaelland aktiv war.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.