- 05.06.2021

Finale verloren! Ex-HSV-Star verpasst knapp die Meisterschaft

Es hätte ein historischer Abend werden können für einen ehemaligen HSV-Profi – doch im Finale um die argentinische Meisterschaft musste sich Marcelo Diaz mit dem Hauptstadt-Klub Racing Club Avellaneda geschlagen geben. Diaz‘ Team unterlag mit 0:3 gegen Atlético Colón, der 34-Jährige selbst kam dabei aber nicht zum Einsatz. Für Colón ist es der erste Meistertitel in seiner Vereinsgeschichte – bislang war man nur Vizemeister 1997 geworden. Der letzte Titel für Racing hingegen ist noch nicht ganz so lange her: 2019 wurde Diaz mit den Argentiniern letztmals argentinischer Meister.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.