- 18.06.2021

Das erwartet Sportvorstand Boldt von Neuzugang Muheim

Miro Muheim ist einer der bisher drei Neuzugänge beim HSV. Die Erwartungen von Sportvorstand Jonas Boldt an den 23-Jährigen sind hoch. „Miro hat den Schritt in jungen Jahren ins Ausland gewählt und konnte sich da noch nicht ganz durchsetzen, auch wegen seiner Verletzungen. Er hat aber auch erzählt, dass es früher sein eigener Antrieb war, Tore zu schießen. Er wird auf der linken Außenbahn eine Bereicherung sein“, so Boldt, der deutlich machte: „Er ist nicht als Backup eingeplant. Er wird in den Konkurrenzkampf mit Tim Leibold eintreten. Wir wollen weiter flexibel sein und es kann ja auch sein, dass beide auf einer Seite spielen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.