- 02.07.2021

Fiete Arp feiert Premiere für Kiel – HSV-Konkurrent verliert Testspiel

Vor einer Woche wechselte Fiete Arp auf Leihbasis vom FC Bayern zu Holstein Kiel. Am Freitagnachmittag lief das frühere HSV-Talent erstmals für seinen neuen Verein auf. Im Testspiel gegen Randers FC aus Dänemark saß Arp erst 45 Minuten lang auf der Bank und kam zur zweiten Halbzeit ins Spiel. Wirklich gut lief es allerdings noch nicht und die „Störche“, das Spiel ging am Ende mit 1:2 verloren. Fiete Arp hatte zwar einige Szenen vor dem Tor, muss aber noch auf seinen Premierentreffer warten. HSV-Schreck Joshua Mees brachte Kiel in Führung (13.), kurz darauf glich der Ex-Union Berlin-Profi Björn Kopplin (18.) aus. Tosin Kehinde (68.) machte dann den Sieg klar.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.