- 05.07.2021

Ex-Wunschkandidat: „Am HSV habe ich kein Interesse“

Er galt als einer der Topfavoriten auf die Nachfolge von Simon Terodde im HSV-Sturm. Doch weil der HSV und der Karlsruher SC, bei dem Stürmer Philipp Hoffmann noch bis zum kommenden Sommer unter Vertrag steht, nicht auf eine Ablöse einigen konnten, schlug der 28-Jährige seine Zelte nicht im Volkspark auf. Im „kicker“ schloss der Stürmer einen Wechsel zum HSV nochmals deutlich aus: „Am HSV habe ich kein Interesse.“ Ein Wechsel komme für den 28-Jährigen nur in die Bundesliga infrage: „Wenn ich wechsle, dann nur in die 1. Liga. Ich will unbedingt einmal Bundesliga spielen.“ Sollte ein Wechsel nicht zustande kommen, werde er aber weiterhin für den KSC auf Torejagd gehen. Auch eine Vertragsverlängerung bei den Karlsruhern ist für Hoffmann nicht ausgeschlossen: „Vielleicht geht es auch in die Richtung, dass ich bleibe.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.