- 08.07.2021

Endlich wieder Fans beim HSV – So soll die Rückkehr ablaufen

Zum Saisonstart dürfen endlich wieder 17100 Zuschauer in das Volksparkstadion kommen. So soll die Rückkehr ablaufen. Die „Bild“ berichtete zuerst. Für die 17100 Tickets haben Inhaber einer Pfand-Dauerkarte ein Vorkaufsrecht. Gegen Dresden dürfen nur jeweils zwei Fans nebeneinander sitzen. Zudem wird das Stadion in zehn Sektoren aufgeteilt, mit maximal 2000 Fans pro Eingang. Diese bekommen wiederum eine Einlass-Zeit. Beim Einlass selbst müssen die Ordner die Fans darauf überprüfen, ob diese geimpft, getestet oder genesen sind. Aus diesem Grund werden so viele Ordner im Einsatz wie bei einem ausverkauften Haus (Kosten: 100.000 Euro).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.