- 13.07.2021

HSV-Konkurrent Kiel gibt Spieler an türkischen Erstligisten ab

In weniger als zwei Wochen geht die Zweitliga-Saison los und noch immer dreht sich das Transferkarussell bei den Klubs. Makana Baku vom  HSV-Konkurrenten Holstein Kiel wechselt in die Türkei. Der 23 Jahre alte Linksaußen unterschrieb beim Erstligisten Göztepe Izmir einen Dreijahresvertrag. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Baku stand seit Sommer 2019 bei den Kielern unter Vertrag. In der Rückrunde der vergangenen Saison war er an den polnischen Erstligisten Warta Posen verliehen worden. Bei der KSV Holstein kam er zu 22 Pflichtspieleinsätzen. Der gebürtige Mainzer und frühere U21-Nationalspieler erzielte dabei sieben Tore. In 13 Spielen für Posen traf er sechs Mal.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.