- 14.07.2021

HSV-Stürmer Glatzel: Darum lief es auf der Insel nicht wirklich rund

Sein Wechsel vom 1.FC Heidenheim zum englischen Zweitligisten Cardiff City im Sommer 2019 war für seinen Ex-Klub der Rekordtransfer – und für den 27-Jährigen eine Reise, die nur bedingt glücklich war. Im Winter dieses Jahres wechselte der Stürmer leihweise zum Bundesligisten Mainz 05, ehe er nun seine Zelte in Hamburg aufschlug. Im Interview mit der „Sport Bild“ blickt der Stürmer auf seine Zeit auf der Insel zurück: „Mir hat die Konstanz gefehlt. In eineinhalb Jahren hatte ich drei verschiedene Trainer. Außerdem war ich am Ende etwas außen vor, weil der neue Coach nicht auf mich setzte. Darum ging ich nach Mainz. Ich hatte dort die Chance, mich in der Bundesliga beweisen zu können. Leider war das Kapitel schneller beendet als gedacht. Doch die Bundesliga ist weiter mein Ziel. Am liebsten mit dem HSV.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.