- 20.07.2021

Sky-Experte-Mattuschka über Leistner: HSV „ist ihm ans Herz gewachsen“

Diese Entscheidung von HSV-Trainer Tim Walter kam durchaus überraschend. Als kurz vor dem letzten Testspiel am Samstag gegen den FC Basel (1:0) die Namen der Spieler veröffentlicht wurden, die in der kommenden Saison den Mannschaftsrat des HSV bilden, fehlte dort ein Name, den dort viele mit an Sicherheit grenzender Vermutung erwartet hätten. Doch statt Abwehrspieler Toni Leistner, wurde der junge Jonas David von Tim Walter in den Mannschftsrat berufen. Es scheint, als hätte der Youngster dem Routinier Toni Leistner vorerst den Rang abgelaufen. Für „Sky-Experte“ und Ex-Union-Spieler Torsten Mattuschka eine nur schwer nachvollziehbare Entscheidung, wie er im „Abendblatt“-Podcast „HSV – wir müssen reden“ verriet: „Toni ist einer, der mit seiner Mentalität heraussticht. Wenn man die Spiele mit und ohne ihn sieht, spricht vieles für ihn. Wenn es nicht läuft, kommet das Thema aufgebauscht werden. Ich bin gespannt, wie die Mannschaft damit umgeht.“ Dass Leistner selbst für Unruhe im Verein sorgen könne, glaubt Mattuschka indes nicht: „So wie ich Toni kenne, gibt er Vollgas. Der HSV ist ihm ans Herz gewachsen. Er will alles für den Klub geben. Die Situation ist gerade nicht befriedigend. Aber er wird versuchen, sich ins Team zu kämpfen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.