- 10.08.2021

Ex-HSV-Profi Jarolim über Walter-Kritik: „Nicht so dramatisch“

HSV-Trainer Tim Walter wählte drastische Worte, um seinem Ärger über das unnötige Gegentor beim DFB-Pokal-Erstrundenspiel gegen Eintracht Braunschweig Ausdruck zu verleihen („Frechheit meiner Mannschaft“). Dem langjährigen HSV-Kapitän David Jarolim gefällt die Art und Weise des aktuellen HSV-Trainers, seiner Mannschaft Fehler aufzuzeigen: „Nicht schlecht, jeder in der Truppe kapiert, dass man so nicht agieren darf. Ich finde die Worte, die Walter gewählt hat, nicht so dramatisch. Ich als Trainer würde auch so klare Worte wählen“, sagte der 42-Jährige der „Bild.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.