- 10.08.2021

HSV-Konkurrent Schalke 04 verleiht Flügelflitzer nach Belgien

Die Arbeiten an einem Kader, der den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga schaffen soll, sind beim Revierklub Schalke 04 in vollem Gange. Wie der Verein mitteilte, wird Offensivspieler Rabbi Matondo für eine Saison an den belgischen Erstligisten Cercle Brügge verliehen. Anschließend besitzen die Belgier eine Kaufoption für den 20-Jährigen. „Als die Anfrage kam, waren wir uns mit Rabbi und seinen Beratern schnell einig, dass ein Wechsel die beste Lösung für alle Beteiligten darstellt. Wir wünschen ihm für das kommende Jahr sportlich wie privat alles Gute“, sagte Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder in einer Mitteilung des Zweitligisten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.