- 17.08.2021

Kurz vor Saisonstart: Ex-HSV-Coach tritt als Trainer in Südafrika zurück

Was für ein Schlag für den südafrikanischen Klub Orlando Pirates. Der ehemalige HSV-Coach Joe Zinnbauer trat nur fünf Tage vor Saisonstart als Trainer des südafrikanischen Erstligisten zurück. Das gab der Klub am Montag offiziell bekannt. „Ich habe die letzten zwei Jahre fernab von meiner Familie verbracht und habe mich deshalb entschlossen, meinen Rücktritt einzureichen“, sagte Zinnbauer, der mit den Orlando Pirates in 68 Partien im Schnitt 1,84 Punkte holte und im vergangenen Dezember den MTN8 Cup, einen südafrikanischen Pokalwettbewerb, gewann. „Ich möchte dem Vorsitzenden und dem Management für die Chance danken, die sie mir gegeben haben. Leider geht meine Zeit bei diesem Verein zu Ende. Ich habe meine Zeit hier sehr genossen und möchte mich auch bei den Fans herzlich bedanken“, so Zinnbauer weiter, der seit Dezember 2019 bei den Orlando Pirates als Trainer tätig war.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.