- 19.08.2021

„Ich schätze ihn“: Das sagt Ex-Keeper René Adler über die HSV-Torhüter

Mit Marko Johansson hat der HSV einen weiteren Torhüter verpflichtet, der dem bisherigen Stammkeeper Daniel Heuer Fernandes Druck machen soll. Ex-HSV-Keeper René Adler (20112-2017) verfolgt seinen ehemaligen Klub weiterhin ganz genau und hat natürlich auch die Torhüter-Situation bei den Hanseaten weiter im Blick. „Ihn kenne ich noch nicht. Die Schweden waren ja nicht bei der U-21-EM“, sagte der neue TV-Experte von „ran“ im „Abendblatt“ über Johansson. Heuer Fernandes hingegen kennt Adler sehr gut. „Bei Ferro bleibe ich bei meiner Meinung: Er ist ein sehr guter Zweitligatorhüter. Ich schätze ihn“, so der 36-Jährige. Adler muss es wissen, hat er es in seiner Karriere doch selbst auf 269 Bundesliga-Spiele gebracht. Der Ex-Nationalkeeper findet es „normal, dass man für einen guten Torhüter auch eine entsprechende Ablöse ausgibt“, schränkte aber ein: „Meiner Meinung nach sollte es in guten Vereinen eher die Regel als die Ausnahme sein, dass man die Nummer zwei und drei aus dem eigenen Nachwuchs entwickelt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.