- 24.08.2021

HSV-Vorstand Boldt: „millionenschwerer Heilsbringer wird nicht kommen“

HSV-Sport-Vorstand Jonas Boldt sprach im „Doppelpass 2. Bundesliga“ auf SPORT1 unter anderem über mögliche Transfers und das Ziel Aufstieg. Über die Transferaktivitäten des HSV sagte der 39-Jährige: „Wir haben immer gesagt, dass wir Ausschau halten. Aber der millionenschwere Heilsbringer wird nicht kommen. Erstens wurde es schon öfter probiert und der schaffte es auch nicht. Zudem liegen die Millionen in Hamburg auch nicht auf der Straße.“ Die Erwartungshaltung in Hamburg ist weiterhin groß, die Fans wollen den Aufstieg. „Ich stehe für ehrgeizige Ziele und die will ich weiter verfolgen. Dass man da in Hamburg auch mit dem Wort Aufstieg in Kontakt kommt, ist klar. Aber ich mag nicht dieses ‚Man muss‘. Dass wir das alle wollen ist klar. Aber dass es dafür in den vergangenen Jahren keine Garantie gegeben hat, haben wir ja gesehen“, so Boldt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.