- 25.08.2021

HSV bestätigt: Toni Leistner für Vereinssuche freigestellt

Der HSV hat es jetzt offiziell auf seiner Vereins-Homepage bestätigt. Toni Leistner ist für die Suche nach einem neuen Verein freigestellt worden. Auf der Seite des HSV steht geschrieben:

„Der 31-Jährige Abwehrspieler kann sich nicht mit seiner zugedachten Rolle anfreunden und soll sich einen neuen Club suchen. Toni Leistner wird in der Vorbereitung auf das kommende Zweitligaspiel des HSV beim 1. FC Heidenheim am Sonnabend und auch für die weitere Saisonplanung keine Rolle mehr spielen. Der 31-jährige Abwehrspieler wurde vom Club für eine Vereinssuche freigestellt. Hintergrund ist der gemeinsame Austausch in den vergangenen Tagen. In ergebnisoffenen Gesprächen zwischen den Verantwortlichen des HSV und Toni Leistner wurde zunächst über die sportliche Situation des Innenverteidigers und die aktuell ihm zugedachte Rolle innerhalb der Mannschaft gesprochen. Diese wollte er in der vorgetragenen Form nicht annehmen und hinterlegte seinerseits noch einmal deutlich den Wunsch auf mehr Spielzeit in dieser Saison, in der er an den ersten vier Spieltagen und der ersten Runde im DFB-Pokal noch nicht zum Einsatz kam. Daraufhin ist man zu dem Entschluss gekommen, dass es besser ist, ihn für eine Vereinssuche freizustellen, um den Fokus und die Energie des Teams und des gesamten Clubs auf das bevorstehende Spiel beim 1. FC Heidenheim und die weiteren Aufgaben zu richten.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.