- 27.08.2021

Ex-HSV-Kicker Onana: “Mit diesem Kader muss man aufsteigen”

Bis vor wenigen Wochen schnürte Amadou Onana seine Buffer noch für den HSV, inzwischen ist der Mittelfeldspieler beim französischen Meister OSC Lille unter Vertrag. Dennoch verfolgt der 20-Jährige weiter „seinen HSV“, wie er zugab. Zudem hat Onana eine klare Haltung, was das Thema Aufstieg bei den Rothosen angeht. „Mit diesem Kader und dieser Mannschaft muss man aufsteigen. Ich bin auch überzeugt von der Art und Weise, wie Tim Walter jetzt Fußball spielen lässt. Der HSV kann Großes erreichen“, sagte Onana dem „Abendblatt“ und fügte an: „Aber das konnte der HSV auch schon in der vergangenen Saison – und leider haben wir es nicht geschafft. Und trotzdem: Der HSV gehört in die Bundesliga, und ich werde fest die Daumen aus Frankreich drücken.“ Dafür habe sich der Ex-Hamburger sogar ein PayTV-Abo zugelegt, um die 2. Liga in Deutschland schauen zu können.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.