- 30.08.2021

HSV-Talent steht vor Länderspiel-Debüt in Afrika

Das ein oder andere mal mittrainieren durfte er bei den Profis schon, für ein Pflichtspiel bei der ersten Mannschaft des HSV hat es aber noch nicht gereicht. Und trotzdem steht Jonah Fabisch nun vor seinem Länderspiel-Debüt! Der 19-jährige Youngster wurde erstmals für die Nationalelf aus Simbabwe nominiert, die am diesjährigen COSAFA-Cup teilnimmt. Spielberechtigt ist der Mittelfeldmann, weil seine Mutter aus dem südostafrikanischen Land stammt, der in Nairobi geborene Fabisch hat aber auch die deutsche Staatsbürgerschaft.  Für die U21 des HSV kam er in dieser Saison in zwei Regionalliga-Spielen zum Einsatz, vergangenen Saison waren es zehn Partien. Am öftesten kickte Fabisch bisher für die U19 des HSV (38 Mal).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.