- 13.09.2021

„Emotionslos“: Derby seiner Ex-Klubs lässt Rost völlig kalt

In seinen viereinhalb Jahren beim HSV hat Frank Rost so manche Höhen und Tiefen miterlebt – und dabei immer klar formuliert, was er denkt. Den 48-Jährige, der vor seiner Zeit beim HSV bei Schalke 04 (2002 – 01/2007) und dem SV Werder Bremen (1992 – 2002) gespielt hatte, lässt das Derby seiner zwei Ex-Klubs am Wochenende kalt. „Ich verfolge das inzwischen emotionslos“, sagte Rost dem „Kicker“ und ergänzte: „Das ist eigentlich tragisch, weil man früher so viel Herzblut reingesteckt hat.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.