- 29.09.2021

Unglaublich: Ex-HSV-Star feiert Meisterschaft – mit 42 Jahren!

Mit 42 Jahren ist er noch lange nicht zu alt, um zu spielen – und um zu treffen! Der frühere HSV-Star Naohiro Takahara gewann nun sogar die Meisterschaft in der fünften japanischen Liga, der Kyushu League. Und zwar mit seinem eigenen Verein Okinawa SV, dem HSV Japans. Takahara stand dabei selbst auf dem Platz, als sein Team am letzten Spieltag das Topspiel gegen Velos Kronos Tono gewann und damit den Meistertitel perfekt machte. In 15 Saisonspielen hatte er immerhin fünfmal getroffen. Jetzt spielt Takahara mit Okinawa um den Aufstieg in Liga 4 – die zwölf Meister der regionalen fünften Ligen spielen in einer Aufstiegsrunde in drei Gruppen und anschließender Finalrunde die beiden Aufsteiger aus.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.