- 05.10.2021

„Keine Typen mehr“: HSV-Nachwuchscoach kritisiert Ausbildungs-Struktur

Unter Martin Jol erlebte er die erfolgreichste HSV-Zeit der jüngeren Vergangenheit als Co-Trainer mit. Nun macht Ricardo Moniz auf Bitte von Horst Hrubesch den Rothosen-Nachwuchs fit für die Profikarriere. Dabei lässt er keinen Stein auf dem anderen. Im „Hamburger Abendblatt“ bemängelt er die modernen Ausbildungsmethoden. „In der Jugend sind keine sind keine Typen mehr. Das kommt durch die Überorganisation aller Ausbildungen. Es gibt keine Straßenfußballer mehr, viele haben keine eigene Meinung, weil ihnen alles abgenommen wird in den NLZ.“ Der Niederländer nimmt die Jugendlichen in die Pflicht. „Die Jungs müssen mit 17, 18 Jahren Verantwortung übernehmen, um in der Kabine von Tim Walter akzeptiert zu werden.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.