- 05.10.2021

Test gegen Wolfsburg: Das erwartet Tim Walter von seiner Mannschaft

Die Länderspielpause nutzt der HSV am Mittwoch für ein Testspiel gegen den VfL Wolfsburg. Trainer Tim Walter erwartet nach der schlechten Leistung gegen den FC Erzgebirge Aue „dass wir unsere Abläufe wieder drinhaben. Das, was wir in der Mehrzahl der Spiele drin hatten, dass wir das morgen auch wieder zeigen.“ Die Wölfe spielen zur Zeit in der oberen Tabellenregion der Bundesliga mit. Für Tim Walter ist das ein Ansporn mehr, eine gute Leistung zu zeigen. „Wir wollen immer gegen gute Gegner spielen, um selber besser zu werden. Auch weil das unser Anspruch sein muss, dass wir uns mit guten Gegnern messen.“ Eine Aufstellung für den Test-Kick hat der HSV-Chefcoach übrigens noch nicht festgelegt. Was feststeht, ist dass Torhüter Marko Johansson durchspielen wird. Das bestätigte Walter auf MOPO-Nachfrage.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.