- 28.10.2021

HSV-Trainer Walter will gegen Kiel „Spieß umdrehen“

Bisher kam er als Gegner, wenn dieses Duell anstand. Nun agiert Tim Walter als Trainer des HSV gegen seinen Ex-Klub Holstein Kiel. Und wie das Spiel laufen soll, da hat der Coach bereits eine klare Vorstellung. „Ich war immer auf der anderen Seite, habe gegen den HSV gespielt. Jetzt wollen wir den Spieß aber umdrehen. Wir wissen, was wir können. Wir wissen aber auch, dass Kiel auch gefährlich ist. Deswegen sind unsere Sinne geschärft. Aber wir haben genug Auf- und Rückenwind. Zudem spielen wir vor unseren Zuschauern“, fasste Walter zusammen und ergänzte: „Es ist wichtig für uns, immer auf dem Gaspedal zu sein und Druck auszuüben. Diesen Schwung und dieses Adrenalin wollen wir so lange wie möglich mitnehmen, um möglichst viele Spiele zu gewinnen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.