- 08.11.2021

Kurioses Video! Ex-HSV-Profi Wood tanzt sich in die Playoffs

Was für ein Herzschlagfinale! Für Bobby Wood und Real Salt Lake ging es in der Nacht zum Montag um alles. Vor dem letzten regulären Spieltag der MLS-Saison lag der Klub aus Utah in der Western Conference zwei Punkte hinter LA Galaxy, die auf dem letzten zu den Playoffs berechtigenden Platz sieben rangierten. Damit war klar: Nur ein eigener Sieg gegen Sporting Kansas City und gleichzeitiger Punktverlust des ehemaligen Ibrahimovic-Klubs würde den Einzug in die Playoffs bringen – und in letzter Minute kam es genau so. Während Los Angeles gegen Minnesota nicht über ein 3:3-Unentschieden hinauskam, konnte Real Salt Lake in der fünften Minute der Nachspielzeit durch ein Tor des Ex-Union-Profis Damir Kreilach doch noch in die Endrunde einziehen. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung beim Wood-Klub nach dem Spiel – auch beim Ex-HSV-Stürmer selbst, den der Verein in einem Twitter-Video ausgelassen tanzend zeigt. Eine Extraversion, die man so von Wood aus seiner Hamburger Zeit gar nicht kennt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der gebürtige Hawaiianer kommt bislang auf 17 Einsätze (zwei Tore) für seinen neuen Klub und kam gegen Kansas knapp 20 Minuten vor Spielende in die Partie.