- 16.11.2021

Liverpool & ManCity: Diesen HSV-Flop jagen plötzlich die ganz Großen

Mit dieser Entwicklung hätten wohl die wenigsten gerechnet. Sein Leih-Engagement in Hamburg in der ersten Zweitliga-Saison 2018/19 misslang total (21 Spiele, vier Torbeteiligungen), gut zwei Jahre später ist Hee-chan Hwang plötzlich ein gefragter Mann in der wohl besten Liga der Welt. Der Grund: Seine starken Leistungen für die Wolverhampton Wanderers. Dorthin ist er aktuell von RB Leipzig ausgeliehen und steht nach acht Premier League-Spielen bereits bei vier Toren. Dazu ist der Südkoreaner absolut gesetzt, lief in den vergangenen sechs Ligapartien von Beginn an auf. Diese Leistungen sind offenbar auch den ganz großen Nummern der englischen Eliteklasse nicht verborgen geblieben. Denn wie der „Daily Mirror“ berichtet, haben der FC Liverpool und Manchester City bereits mehrfach Scouts entsandt, um Hwang zu beobachten. Ob daraus ein konkreteres Interesse werde, hänge davon ab, wie der 25-Jährige im weiteren Saisonverlauf performt, heißt es.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.