- 21.11.2021

3:0! HSV-Frauen marschieren weiter Richtung Aufstieg

Sie sind einfach momentan nicht zu stoppen. Auch der ATS Buntentor war für die Frauen des HSV kein Hindernis, ihre unfassbare Quote weiter auszubauen. Der 3:0-Erfolg am Sonntagnachmittag bedeutet den achten Sieg im neunten Spiel bei einem bärenstarken Torverhältnis von 31:5. Bereits vor der Pause besorgten Emilia Angelika Hirche (27.) und Sophie Charlotte Nachtigall (40.) eine komfortable Führung, die Laura Madeleine Heinke kurz vor Schluss sogar noch ausbauen konnte (79.) und damit den 3:0-Sieg festzurrte. Obwohl sie zwei Spiele weniger auf dem Konto haben, stehen die Hamburgerinnen nun mit drei Punkten Vorsprung auf Rang eins der Regionalliga Nord vor Hannover 96.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.