- 24.11.2021

Darum ist Ex-Pressesprecher Müller vom baldigen HSV-Aufstieg überzeugt

Nach dreieinhalb Jahren in der 2. Liga haben die HSV-Fans weiter den Glauben an eine baldige Rückkehr in die Bundesliga nicht aufgegeben. Auch der frühere Pressesprecher Till Müller (36) hält das für durchaus wahrscheinlich. „Mittelfristig bin ich vom Aufstieg des HSV überzeugt“, sagt er in der neuen Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ und mutmaßt: „Der HSV wäre auch in zehn Jahren noch ein großer Klub in der 2. Liga, aber ich bin überzeugt davon, dass er in zehn Jahren nicht mehr in der 2. Liga sein wird. Man wird immer mit einer Mannschaft ins Rennen gehen, die um den Aufstieg spielen kann, und dann wird es hoffentlich früher als später klappen.“ In seiner neuen Funktion bei RB Leipzig wolle er „innerhalb der nächsten drei Jahre“ beruflich wieder nach Hamburg fahren – im besten Fall schon nächstes Jahr: „Abgeschrieben habe ich das nicht, aber es ist anders als in den Jahren zuvor, als man vorne wegmarschierte. Der HSV ist jetzt in der Jäger-Rolle – und das ist vielleicht auch gar nicht so schlecht, weil nicht die ganz große Erwartungshaltung auf dem HSV liegt. Aber natürlich wünsche ich mir, dass es dieses Jahr klappt und ich glaube auch, dass es klappen kann.“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von herzschlagverein.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Die neue Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ mit Till Müller gibt es ab sofort bei allen gängigen Podcast-Anbietern kostenlos zu hören, zum Beispiel bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer und vielen mehr.

Dort hören sie auch, wie sehr Till Müller dem HSV noch immer verbunden ist und an welche emotionalen Highlights in Hamburg er sich gerne zurückerinnert.