- 24.11.2021

Nach Tiefpunkt: Ex-HSV-Stürmer Wood wird zum Helden

Es läuft für Real Salt Lake und Bobby Wood. Nachdem der Klub aus Utah im letzten Saisonspiel den Einzug in die Playoffs perfekt machen konnte, stand nun das Play-in gegen die Seattle Sounders auf dem Programm. Salt Lake gewann letztendlich im Elfmeterschießen, wobei Ex-HSV-Stürmer Bobby Wood den fünften von insgesamt sieben Elfmetern seines Teams verwandeln konnte und damit einen großen Anteil hat am Einzug in die nächste Runde. Der gebürtige Hawaiianer war in der 76. Minute ins Spiel gekommen.Insgesamt stehen für seinen neuen Klub bislang 18 Einsätze zu Buche, noch vor etwas mehr als einem Monat schien Wood am Tiefpunkt seiner Karriere angelangt zu sein, als er beim Farmteam seines Stammklubs für einen 13-Jährigen ausgewechselt wurde.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bobby Wood (@bwoody22)

Nun hat sich das Blatt gewendet.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.