- 29.11.2021

Hoffnung bei Heuer Fernandes: HSV-Comeback noch vor Weihnachten?

Seit dem DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Nürnberg (5:3) fehlt Daniel Heuer Fernandes dem HSV verletzungsbedingt. Dort zog er sich im Elfmeterschießen eine Kapselverletzung zu, seitdem vertritt Marko Johansson den 29-Jährigen im Tor. Im NDR-„Sportclub“ machte Heuer Fernandes den HSV-Fans aber Hoffnung auf eine baldige Rückkehr. „Die Rückmeldung von meinem Knie ist immer besser“, sagte der Torhüter. Wenn alles glatt läuft, könnte er schon bald sein Comeback feiern. Sein ehrgeiziges Ziel: Vor Weihnachten will er wieder den Kasten der Hamburger hüten. „Ich tue alles dafür und bin da sehr zuversichtlich“, sagte er.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.