- 02.12.2021

HSV-Konkurrent Schalke droht Abgang von Topspieler

Er war neben Simon Terodde der Schalker Top-Transfer des Sommers, hat sich längst als unverzichtbarer Stammspieler etabliert. Doch wie lange Thomas Ouwejan noch für den FC Schalke 04 die linke Seite beackern wird, scheint aktuell offener denn je. Wie die „Bild“ berichtet, ist der Niederländer einem Verbleib auf Schalke zwar keineswegs abgeneigt, wolle aber schnellstmöglich in die Bundesliga – wenn nicht mit Schalke 04, dann mit einem anderen Klub. Passend dazu sollen Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen Interesse angemeldet haben. S04-Sportchef Rouven Schröder ist jedoch um Ruhe bemüht. „Wir möchten mittel- und langfristig mit ihm zusammenarbeiten. Die Familie ist in der Nähe, er ist Stammspieler und hat keine Hektik. Er hat das Ziel Bundesliga. Aber er sagt jetzt nicht, wenn wir das nicht schaffen, schaue ich mich anderweitig um.“ Gleichzeitig wisse aber auch Schröder nicht, „was passiert, wenn andere Vereine kommen“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.