- 02.12.2021

HSV-Kroate Vuskovic verrät: Darum juble ich nach meinen Tacklings

Seit dem Ausfall von Jonas David ist Mario Vuskovic im Abwehrzentrum des HSV gesetzt und macht dabei einen zunehmend stabilen Eindruck. Auffällig: Gelungene Defensiv-Aktionen bejubelt der 19-Jährige stets ausgelassen. Im Interview mit vereinseigenen Medien erklärt er, warum: „Als Verteidiger musst du alles dafür tun, die Tore zu verhindern. Wenn ich im Spiel eine gute Aktion wie zum Beispiel eine Grätsche habe, liebe ich es, das auch zu feiern.“ Diese Emotionen gäben „mir und dem ganzen Team eine zusätzliche Motivation und Selbstvertrauen auf dem Platz. Gegen eigene Treffer hätte Vuskovic aber auch nichts einzuwenden: „Ich mag es auch, Tore zu schießen. Das ist noch schöner. Gerade für einen Verteidiger ist das nochmal das absolute Plus.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.