- 07.12.2021

So begründet die Staatsanwaltschaft die Anklage gegen HSV-Profi Jatta

Am Montagnachmittag teilte die Staatsanwaltschaft Hamburg mit, Anklage gegen HSV-Profi Bakery Jatta erhoben zu haben. Er soll angeblich unter falscher Identität von Gambia nach Deutschland eingereist sein. Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft soll es sich bei Jatta um den zwei Jahre älteren Bakary Daffeh handeln, ihm werden Vergehen gegen das Aufenthaltsgesetz in vier Fällen sowie in einem weiteren Fall mittelbare Falschbeurkundung vorgeworfen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Gegenüber der MOPO erklärt die Staatsanwaltschaft Hamburg nun die Gründe für die Erhebung der Anklage.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.