- 09.01.2022

Mutzel: So beeinflusst Corona mögliche Transfers

Die Coronakrise und die daraus resultierenden Geisterspiele treffen den HSV finanziell enorm. Da wollen etwaige Schritte auf dem Wintertransfermarkt wohl überlegt sein. HSV-Sportdirektor Michael Mutzel erklärte: „Das ist im Moment schon eine verrückte Zeit. Es wird jetzt sicherlich auch ein Thema, dass viele Vereine sicherer denken und planen, die jungen Spieler bei sich zu behalten.“ Der 42-Jährige führte aus: „Wir haben daher keine Angst, dass uns plötzlich acht Spieler wegbrechen und lassen uns im Hinblick auf Zugänge nicht davon treiben. Das halte ich auch nicht für richtig, weil die es innerhalb der Truppe stimmt und wir nicht zu viel verändern wollen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.