- 10.01.2022

Nach Comeback: Ist dieser HSV-Dauerbrenner nur noch Ersatz?

Nach einer langen Verletzungspause ist es für die meisten Profis schwierig, ihren Stammplatz zurückzuerobern. Dies muss nun auch HSV-Youngster Jonas David am eigenen Leib erfahren. In den ersten 13 Spielen der 2. Bundesliga spielte der 21-Jährige immer durch. Danach setzte er aufgrund eines Muskelfaserrisses lange aus. Beim Testspiel gegen Karlsruhe (3:1) feierte er nun sein Comeback. „Wir sind froh, dass er gegen Karlsruhe eine Halbzeit gespielt hat. Training ist das eine, Spiele das andere. Er muss nach fünf Wochen Verletzungspause und ohne Einsatz noch reinkommen“, sagte HSV-Trainer Tim Walter. Heißt: Der Innenverteidiger muss sich erstmal hinten anstellen und geduldig auf seine Chance warten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.