- 11.01.2022

Vor HSV-Spiel: Dynamo Dresden will drei Profis loswerden – sofort!

Das Hinspiel zwischen Dynamo Dresden und dem HSV endete im vergangenen Sommer 1:1 – obwohl die Rothosen besonders in Hälfte eins absolut spielbestimmend waren, es aber versäumten, die 1:0-Führung durch Ludovit Reis zu erhöhen. Am Freitag, wenn der HSV zum Rückrundenauftakt bei den Sachsen gastiert, gibt es die nächste Chance auf drei Punkte. Drei Dresdner Profis werden dann aber wohl nicht mehr an Bord sein. „Laut“ Kicker stehen sowohl die Angreifer Philipp Hosiner und Pascal Sohm als auch Mittelfeldmann Agymang Diawusie vor einem Abgang. Alle drei haben demnach keine Perspektive bei Dynamo und zumindest im Falle von Sohm und Hosiner soll der Markt bereits einige Interessenten hervorbringen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.