- 15.01.2022

Zweite Liga: HSV verliert Platz drei an Erzrivale Werder Bremen

Der HSV hat nach dem 1:1-Unentschieden wie befürchtet seinen dritten Platz eingebüßt – und muss ihn ausgerechnet an Erzrivale Werder Bremen abtreten. Mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf schoben sich die Grün-Weißen an den Hamburgern vorbei. Immerhin: Mit dem 1. FC Nürnberg (1:2 gegen Paderborn) verpasste es ein anderer Verfolger, den HSV ebenfalls zu überholen. Am Sonntag könnten dann noch Schalke (gegen Kiel) und Heidenheim (gegen Ingolstadt) an den Rothosen vorbeiziehen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.