- 16.01.2022

„Bitter“: Ex-HSV-Profi hadert mit Eigentor

Ex-HSV-Profi Klaus Gjasula erlebte einen Samstagabend der besonderen Art. Der 32-Jährige trat beim 2:2 des SV Darmstadt gegen den Karlsruher SC als doppelter Torschütze in Erscheinung. Erst traf Gjasula unglücklich ins eigene Netz (22.), Minuten nach dem Wiederanpfiff erzielte er dann noch einen Treffer auf der richtigen Seite (48.). „Ich war nicht überrascht, dass der Freistoß so schnell ausgeführt wurde. Ich hatte ein langes Bein gemacht und wollte den Pass verteidigen. Es war dann bitter, dass der Ball über Schuhen ins Tor geht“, sagte der Albaner über die Szene beim 0:1. Durch das Remis verpassten die Lilien den Sprung an die Tabellenspitze.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.