- 16.01.2022

Dank Terodde: Schalke zieht mit dem HSV gleich, FCH vorbei

Der FC Schalke 04 ist dem HSV weiter auf den Fersen. Dank des 1:1 gegen Holstein Kiel ziehen die Königsblauen nach Punkten mit den Hamburgern gleich, beide haben derer jetzt 31 auf dem Konto. Alexander Mühling hatte die „Störche“ in der Veltins-Arena in der 67. Minute per Traumtor in Führung gebracht, nur sechs Minuten glich Simon Terodde mit seiner ersten nennenswerten Aktion zum Endstand aus (73.). Auch Regensburg hat nach dem 3:0-Sieg gegen Sandhausen nun 31 Punkte. Heidenheim zog unterdessen nach dem 2:1-Heimsieg gegen Ingolstadt am HSV vorbei, hat jetzt 33 Zähler.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.