- 20.01.2022

St. Pauli-Trainer Schultz ist ein Walter-Fan und schaut dem HSV gerne zu

Vor dem Stadtderby zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli (Freitag, 18.30 Uhr) gibt es von beiden Lagern aus kaum Kampfansagen zu hören. Der Trainer der Kiezkicker Timo Schultz lobt sogar die Rothosen in höchsten Tönen. „Es ist extrem die Handschrift des Trainers zu sehen. Ich mag das, mir macht es Spaß, den Fußball von Tim Walter anzusehen“, sagt Schultz über seinen Trainer-Kollegen. „Ich sehe dieses Jahr eine extrem positive Entwicklung einer sehr jungen Mannschaft, die sich gefangen hat und bislang erst zwei Niederlagen kassiert hat“, ergänzt der 44-Jährige. Eine kleine Spitze gegen den HSV kann er sich aber nicht verkneifen: „Eine davon war gegen uns.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.