- 23.01.2022

Schonlau: So will der HSV den nächsten Rückrunden-Einbruch verhindern

In den vergangenen drei Jahren verpasste der HSV jeweils durch einen dramatischen Form-Einbruch in der Rückrunde den Aufstieg. In diesem Jahr soll ein solches Tief jedoch ausbleiben. Das Rezept: „Wir sollten in meinen Augen überhaupt nicht mehr über die vergangenen drei Jahre nachdenken. Es ist eine neue Saison mit neuen Spielern“, so Kapitän Sebastian Schonlau im Gespräch mit dem Vereinsmagazin „HSVlive“. Für die Zugänge wie ihn oder Jonas Meffert seien die vergangenen Saisons „gar kein Thema. Wenn wir mit der gleichen Konzentration und Motivation in die Spiele und Trainingseinheiten gehen, kann uns ein solcher Bruch nicht passieren“. Selbstbewusst fügt er an: „Wir sind immer verantwortlich dafür, wie das Spiel auf dem Platz ausgeht, und nicht der Gegner. Wir haben es immer in der eigenen Hand und müssen den Weg, den wir eingeschlagen haben, genauso weitergehen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.