- 03.03.2022

Höchststrafe für Alidou? So erklärt HSV-Coach Walter den Wechsel

Er gehörte bei den Feierlichkeiten nach dem Ausgleich in der Nachspielzeit und dem Sieg im Elfmeterschießen gegen den KSC zu den Ausgelassensten. Dass Faride Alidou aus persönlicher Sicht zuvor einen mehr als frustrierenden Abend erlebte, war da kaum zu sehen. Nach einer knappen Stunde eingewechselt, musste der 20-Jährige bereits 45 Minuten später und quasi ohne gelungene Offensivaktion wieder runter. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel erklärte HSV-Coach Tim Walter seine Entscheidung: „Der Wechsel war taktischer Natur. Manchmal muss man im Fußball ein paar Dinge justieren, das war heute der Fall. Wir wollten Joshi und Mo heute noch dabeihaben“, so der Übungsleiter, um jedoch klarzustellen: „Einen Spieler ein- und wieder auszuwechseln, ist dann gleich immer ein Affront. Das ist aber überhaupt gar nicht der Fall.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.