- 08.03.2022

Corona: HSV-Supporters-Boss hat „so wenig Fußball geschaut wie noch nie“

Viele Fußballfans haben die Geisterspiele in der Corona-Pandemie mit weniger Freude verfolgt. Dazu zählt auch HSV-Supporters-Boss Sven Freese (44). Er habe „so wenig Fußball geschaut wie noch nie, seit ich denken kann“, erzählt Freese in der neuen Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ und erklärt: „Selbst ein Champions-League-Spiel, auch wenn es vielleicht auf einem hohen Niveau ist, macht ohne Stimmung im Stadion weniger Spaß anzuschauen. Mir fehlt da etwas und so geht es auch vielen in meinem Freundeskreis.“

Die neue Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ mit Sven Freese gibt es ab sofort kostenlos bei allen gängigen Podcast-Anbietern zu hören, zum Beispiel bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer und vielen mehr.

Dort hören sie auch, was Sven Freese von der aktuellen sportlichen Verfassung des HSV hält und wie er über den Fall Bakery Jatta denkt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.