- 18.03.2022

Ex-Hamburger Narey über HSV-Aufstieg: „Würde es mir wünschen“

Der ehemalige HSV-Profi Khaled Narey gönnt den Hamburgern den Aufstieg in die Bundesliga. „Ich würde es mir wünschen, wenn der HSV den Aufstieg schafft. Der Klub hätte es im vierten Anlauf verdient“, sagte der 27 Jahre alte Mittelfeldakteur, der am Samstag (13.30) mit seinem aktuellen Klub Fortuna Düsseldorf die Hanseaten empfängt, dem „Abendblatt“ (Donnerstag). Mehr als einen Punkt will Narey dem Team von HSV-Coach Tim Walter im direkten Duell aber nicht zugestehen. Die Schmähungen und Pfiffe beim Hinspiel-1:1 im Volksparkstadion sind bei dem Mittelfeldmann derweil nicht mehr präsent, wie er betonte: „Für mich ist das vergessen und kein Thema mehr“, meinte der Neu-Düsseldorfer. Er machte allerdings auch deutlich: „Wenn es rassistische Äußerungen gibt, muss man ganz klar eine Grenze aufzeigen.“