- 02.04.2022

England-Wahnsinn! Ex-HSV-Talent schießt Chelsea ab

Was für eine Sensation in der Premier League – mit einem Ex-HSV-Talent mittendrin! Am Nachmittag gewann Aufsteiger FC Brentford völlig überraschend mit 4:1 auswärts beim FC Chelsea. So ereignisarm die erste Hälfte lief, so wild sollte die zweite werden. Dabei gingen die „Blues“ nach 48 Minuten durch ein Traumtor von Antonio Rüdiger sogar in Führung, doch nur zwei Minuten später sorgte der ehemalige Hamburger Nachwuchskicker Vitaly Janelt für den Ausgleich, innerhalb von zehn Minuten ließ Brentford das 2:1 durch Christian Eriksen und das 3:1 abermals durch Janelt folgen. In Minute 87 setzte Yoane Wissa dann sogar noch einen obendrauf zum 4:1. Ein sensationeller Tag für die „Bees“ und Matchwinner Janelt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.