- 03.04.2022

Aufstieg abgehakt? Das sagt HSV-Boss Boldt

Am Tag nach dem 1:2 des HSV gegen Paderborn hat sich HSV-Vorstand Jonas Boldt den Fragen der Medien gestellt. Hat er den Aufstieg schon abgehakt? Boldts Antwort: „Ich kann die Tabelle gut lesen, der Abstand ist nicht so, wie ich ihn gerne hätte. Aber die Saison ist noch nicht zu Ende und ich werde hier definitiv nicht die Flinte ins Korn werfen. Ich bin der Allerletzte, der sagt, die Saison ist vorbei. Aber ich weiß, dass es schwierig wird, wenn wir über die Aufstiegsränge reden.” Der HSV hat auf Platz sechs aktuell 42 Punkte. Darmstadt, St. Pauli und Werder Bremen (heute gegen Sandhausen) stehen bei 51 Zählern. Hamburg hat noch das Nachholspiel am Dienstag gegen Aue in der Hinterhand.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.