- 27.04.2022

Nach Sieg in Regensburg: HSV-Profi Vagnoman lässt Kritiker verstummen

Josha Vagnoman hat den HSV mit seinem Tor zum 3:2 im Spiel gegen den SSV Jahn Regensburg auf die Siegerstraße geführt. Nach all der Kritik in den letzten Wochen und nach dem Pokal-Aus gegen den SC Freiburg freut sich der Außenverteidiger auf Instagram über die drei Punkte und lässt alle Zweifler verstummen. Sogar Ex-Kollege Toni Leistner gratuliert.

Quelle: Instagram/josh.v

Der HSV hat dank des 4:2-Erfolges gegen den Jahn noch die Chance auf einen Aufstiegsrang zu rutschen. Bei noch drei ausstehenden Spielen sind die Rothosen bei nur zwei Punkten Rückstand auf Rang drei aktuell fünfter.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.