- 09.05.2022

Ex-HSV-Keeper will Frankreich schon wieder verlassen

Im Sommer 2020 verließ Julian Pollersbeck den HSV nach drei wechselhaften Jahren, unterschrieb beim französischen Traditionsklub Olympique Lyon. Dort ist der U21-Europameister von 2017 nur die Nummer zwei hinter Anthony Lopes – und erwägt deshalb im Sommer ein Wechsel. Das berichtet „L’Equipe“. Lyon würde Pollersbeck, dessen Vertrag bis 2024 läuft, demnach keine Steine in den Weg legen. Die ehemalige Hamburger Nummer eins kam in der laufenden Saison bislang erst auf sechs Ligaspiele und zwei Einsätze in der Europa League.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.