- 16.05.2022

Ticket-Chaos bei der Hertha: Boss entschuldigt sich

Hertha BSC empfängt den HSV am Donnerstags zum Relegations-Hinspiel im Olympiastadion. Bei der Ticketvergabe gab es seitens der Berliner einige Komplikationen. So wurden Dauerkarten-Inhaber:innen zunächst Relegations-Tickets zum Kauf angeboten, wenig später teilte der Klub mit, dass das Saisonticket auch für die Relegation gelte. Inzwischen sind alle Karten im freien Verkauf.

Herthas Finanzboss Ingo Schiller äußerte sich auf Twitter, schrieb dazu: „Das haben wir nicht gut gelöst und ich entschuldige mich dafür bei allen Betroffenen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.