- 17.05.2022

Darum strotzt der HSV vor der Relegation vor Mut


Geschafft! Die HSV-Profis Sebastian Schonlau, Sonny Kittel und Mario Vuskovic (v.l.) bejubeln das Erreichen der Relegation. (Bild: WITTERS)

Verdammt lang ist‘s her, dass der HSV auf solch einer Euphoriewelle ritt. Das Erreichen der Relegation, die Vorfreude auf die beiden Partien gegen Hertha BSC – all das versetzt den Verein in einen positiven Ausnahmezustand, den er seit Jahren nicht mehr kannte.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Und unabhängig davon, ob der Aufstieg gelingt oder nicht: Der HSV scheint sich schon jetzt von einem Fluch befreit zu haben, der ihn lange zu lähmen schien.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.