- 21.05.2022

Taktiert der HSV im Rückspiel? Meffert: „Auf keinen Fall!“

HSV-Profi Jonas Meffert sagte am Tag nach dem 1:0-Sieg in Berlin: „Es war ein sehr intensives Spiel, die haben auch alles reingehauen, es war sehr zweikampfbetont. Die sind immer noch der Bundesligist und damit der klare Favorit, aber wir haben uns sehr gut gewehrt. Wir haben etwas gebraucht, um reinzukommen, waren nicht so mutig wie es der Trainer gerne hätte. In der zweiten Halbzeit haben wir es dann mutiger gespielt.“ Zu einem möglichen Taktieren im Rückspiel meinte der Mittelfeld-Lenker: „Auf keinen Fall! Wer uns kennt und unsere Saison gesehen hat weiß genau, dass wir versuchen, Fußball zu spielen, egal gegen wen. Wir wollen so mutig spielen wie der Trainer es von uns erwartet.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.